News  News  News

Warnsysteme für LED Displays


         

     

Investiert man in ein LED Display, erwartet man Gerätesicherheit und Zuverlässigkeit. Die Produkte erfüllen zwar die Normen CE, FCC und EMV, doch die darin vorgeschriebenen Richtlinien erzielen vor allem bei Brandfällen keinen ausreichenden Schutz.

Für den dauerhaft störungsfreien Betrieb von LED Displays wird es immer wichtiger, die Betriebstemperatur aller elektrischen Komponenten zu überwachen und dezentral über abnormale Betriebszustände zu informieren. Deshalb hat die S[quadrat] GmbH das Warnsystem SX[TempControl] entwickelt. Die rechtzeitige Alarmierung und Warnung bei einer Temperatur außerhalb des Normbereichs sorgt für zuverlässigen Brandschutz und sichert auch den Schutz der empfindlichen Halbleiter, da defekte Lüfter oder verschmutzte Lüftungskanäle frühzeitig erkannt werden. Durch diese präventiven Maßnahmen wird also die Lebensdauer der gesamten Anlage verlängert.

Die Temperaturwerte werden sowohl direkt am Display mittels einer Ampelapplikation im Rack als auch lokal in der Regie angezeigt. In der Temperaturüberwachung werden zwei Temperaturbereiche festgelegt: ein Bereich mit geringer Temperaturüberschreitung, der eine grafische Warnung sowie einen Signalton auslöst, und einer mit hoher Überschreitung, der die gesamte Anlage komplett abschaltet. Die Stromversorgung des Displays wird dann sofort vollautomatisch getrennt. Ebenso verhält es sich in einem Brandfall. Die Trennung der kompletten Stromversorgung in der UV stoppt die Energiezufuhr und reduziert erheblich die Gefahr eines Schwelbrandes oder die Ausbreitung des Brandes.

Die S[quadrat] GmbH stattet mittlerweile die meisten ihrer LED Displaysysteme mit ihrem selbstentwickelten, bewährten Warnsystem aus und sorgt damit für verlässliche Sicherheit und hohe Qualitätsstandards. Neben SX[TempControl] bietet S[quadrat] auch SX[PowerControl] zur Überwachung der Netzteile der LED Anlage, dieUmgebungslicht abhängige Helligkeitssteuerung SX[BrightnessControl], SX[On/Off] zur Netztrennung der LED Anlage, SX[AirControl] zur Steuerung der Klimatisierung, SX[SecureControl] zur Überwachung der Schutzscheibe und SX[MediaControl] als Gesamtsteuerung des LED Displays und seinen zusätzlichen Medienkomponenten.